Willkommen bei Network & Security     remoteshell-security.com
Partnerseiten
login.php?sid=ab00450b41da691ef12e28725b8a30f8 profile.php?mode=register&sid=ab00450b41da691ef12e28725b8a30f8 faq.php?sid=ab00450b41da691ef12e28725b8a30f8 memberlist.php?sid=ab00450b41da691ef12e28725b8a30f8 search.php?sid=ab00450b41da691ef12e28725b8a30f8 index.php?sid=ab00450b41da691ef12e28725b8a30f8

Foren-Übersicht » Netzwerktechnik » PXE Windows XP installieren durch Linux PXE boot
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
PXE Windows XP installieren durch Linux PXE boot
BeitragVerfasst am: 07.05.2008 10:59 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Also wie bereits im Topic erklärt will ich ne Windows XP Installation über Lan machen und zwar soll der PXE server auf meinem Linux Laptop sein.
Naja wäre für jede Hilfe dankbar.
mfG Onkel Blacky
PS: wäre auch ne Möglichkeit wenn mir einer sagen kann warum ein PC nicht von nem ATA Cdrom laufwerk booten kann und es auch gar nicht erst erkennt. Bios update is momentan nicht möglich weil wegen kein Floppy drive.
Is nen American Megatrends Bios. Nen neueres Modell.

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 11.05.2008 13:37 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hallo,

soweit ich es verstanden habe, willst du mit Hilfe eines PXELINUX Windows XP installieren oder?
Nun, wo genau hast du denn dabei Probleme?
Du solltest auf jeden Fall herausfinden, ob deine Netzwerkkarte überhaupt PXE fähig ist, sonst kann das ganze Vorhaben schon daran scheitern.
Ansonsten schadet bestimmt ein Blick in http://syslinux.zytor.com/wiki/index.php/PXELINUX

Ich muss aber gestehen, das ich Windows Systeme bis jetzt nur via RIS auf anderen Rechnern installiert habe von daher kann ich auch nicht genau sagen, wie man es mit einer Linux Maschine macht, sollte aber in der Regeln nicht so schwer so sein.

Gruß
Daniel

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 11.05.2008 14:51 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Selbst wenn meine Netzwerkkarte nicht PXE fähig wäre könnte ich es benutzen indem ich nen bootloader auf nen usb stick/floppy tu.Mit grub müsste ich dann nen Netzwerkboot erzwingen können.
Razz nur so angemerkt
Achja und den link kenn ich natürlich nur geht da nicht wirklich hervor wie ne win xp installation über pxe gehen soll ...
Kanns ja mal testen mit ner virtuellen maschine oder so

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 14.05.2008 15:55 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hallo,

wie schon oben erwähnt, habe ich nur Erfahrungen mittels RIS Windows XP übers Netzwerk zu installieren und kann daher nicht sagen, wie es von einer Linux Maschine aus geht.

Ok, an USB hatte ich nicht gedacht, aber bei RIS, das ich auch kenne, war es auch nur möglich auf eine Diskette auszuweichen und daher nahm ich an, das sei hier genauso. Und du sagtes ja selbst:
BlackLotus hat Folgendes geschrieben:
... Bios update is momentan nicht möglich weil wegen kein Floppy drive.


Noch vie Erfolg beim Installieren, falls du es noch hinbekommen solltest, wäre es toll, wenn du deine Lösung hier veröffentlichen könntest Smile

Gruß
Daniel

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 15.05.2008 15:09 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Lösung:
Frisch gekauften PC in den Laden bringen 18h später ging das cd laufwerk.

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
PXE Windows XP installieren durch Linux PXE boot
Foren-Übersicht » Netzwerktechnik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
phpBB Style by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


remoteshell-security.com | Partner | Boardregeln | Impressum