Willkommen bei Network & Security     remoteshell-security.com
Partnerseiten
login.php?sid=58e2938eca18dee601495f90954c5725 profile.php?mode=register&sid=58e2938eca18dee601495f90954c5725 faq.php?sid=58e2938eca18dee601495f90954c5725 memberlist.php?sid=58e2938eca18dee601495f90954c5725 search.php?sid=58e2938eca18dee601495f90954c5725 index.php?sid=58e2938eca18dee601495f90954c5725

Foren-Übersicht » Netzwerktechnik » Fragezeichen in CCNA-Flash-Animationen
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Fragezeichen in CCNA-Flash-Animationen
BeitragVerfasst am: 17.07.2006 14:06 Antworten mit Zitat
PetA
Anmeldedatum: 06.01.2006
Beiträge: 42
Wohnort: C:\WINDOWS\Desktop\Papierkorb




Kurze Frage; richtet sich hauptsächlich an cerox.

Bei dem 2ten Semeste von CCNA gibbet doch so routersimulationskonfigurationsprogramme. Da wollen die das man über eingabe eines Fragezeichens "?" sich mögliche Befehle anzeigen lassen kann. Nun ist aber von Cisco ein englisches Tastaturlayout vorgegeben. Wo finde ich nun das Fragezeichen auf meiner deutschen Tastatur?

Du hast ja das zweite Semester hinterdir, also musste das eigentlich wissen. Danke im voraus.

_________________
Pflugschaaren zu Schwertern, auf dass sie meine Feinde wie ein Sturm zerfleischen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 17.07.2006 16:12 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

ich denke folgender Link[1/2] den ich selbst von Cerox vor längerer Zeit erhalten habe, sollte dir dabei helfen.

Aber ich denke auch andere könnten dir sagen wo du sowas findes.Da bei vielen Linux-Anwendungen oder auch anderen Clients die es unter Windows sowie auch unter Linux gibt, dort man vor vergleichbaren Problemen steht.
Da wäre nur malk der FTP Client oder SMBclient zu erwähnen.

Lang Lebe die Shell! Laughing


[1] http://www.kachold.de/images/tast_a.gif
[2] De/En

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 18.07.2006 07:52 Antworten mit Zitat
Cerox
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Engelskirchen




Also diese Flash Simulationen von Cisco sind sowieso eine Sache für sich^^

Wenn du den Befehl nicht haargenau so eingibst, wie es die Lösung vorgibt, ist es falsch etc. Ich habe es bis heute nicht geschafft den / in die Flash Animation zu bekommen. Das ging weder mit englischer Tastatur noch mit der Bildschirmtastatur von Windows, die man in der Flash-Animation nicht nutzen kann.

Beim PacketTracer funktionieren die Hälfte der IOS Befehle nicht...

Kurz gesagt: Zum Üben kommst du um einen "richtigen" Router nicht drumrum.

Die Flash Teile sind nette Spielereien - ansonsten bringen sie nichts.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 18.07.2006 15:31 Antworten mit Zitat
PetA
Anmeldedatum: 06.01.2006
Beiträge: 42
Wohnort: C:\WINDOWS\Desktop\Papierkorb




Erst mal danke für GARNIX! Wink

Ich hab mich natürlich auch vorher selbst schlau gemacht und das Fragezeichen gefunden wo es eigentlich sein sollte (linke Taste neben der rechten shift Taste) aber die tuts auch nicht.

Apropo, genauer eingabe.... muss man bei einem richtigen Router nicht auch die Befehle GENAU schreiben? oder gibbet da toleranz?

Aufjedenfall weis ich das man sich von diesen übungen nicht zuviel erhoffen sollte.

_________________
Pflugschaaren zu Schwertern, auf dass sie meine Feinde wie ein Sturm zerfleischen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 18.07.2006 17:43 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

bin kein fortgeschrittener Router-Konfigurator und schon gar kein Profi Razz, aber wie soll den bitte schön eine Toleranz da vorhanden sein bzw. wie stellst Du dir das vor?

Was genau verstehst Du unter Toleranz? Confused

Man muss sich das einfach mal Programmiertechnsich vorstellen - denn sowas muss ja irgendwie programmiert sein - und man merkt schnell eine Toleranz wird es da nicht geben, zumindes was die Befehle und deren Syntax angeht.

Natürlich wird es bei den Werten Toleranzen geben, sofern diese auch Sinn machen, denn wenn der Router es z.B. zulassen würde eine IP-Adresse in ein Netz wie z.B: 511.511.511.0 leiten würde das ja wohl kaum Sinn machen oder?

Ich hoffe meine Anregungen beantworten dir Deine Frage.

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 18.07.2006 19:20 Antworten mit Zitat
Cerox
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Engelskirchen




Es gibt keine Toleranz sondern nur eine Autovervollständigung per Tab-Taste wie unter Linux auch.

Bei den Flash Animationen konnte ich auch gewisse Eingaben nicht vornehmen - z.B. den Slash (/) - und dieser ist in fast jeder Übung notwendig wenn man z.B. fa0/0 angeben muss. Daher bringen die Übungen nicht viel, wenn die Bedienung dieser Flash-Animationen nicht möglich ist. Alternativ kann man den Schritt dann überspringen (bei der Flash Übung) um somit das Zeichen nicht eingeben zu müssen.

Auf Dauer muss dann ein Router her. Ich habe in der Schule einige gehabt, die ich auch von zuhause erreichen konnte; da sich sowieso keiner für die Router interessiert, hatte ich auch großen Spielraum und konnte damit machen, was ich wollte, sofern sie in der Schule stehen blieben.

Naja, das ist auch der Grund warum ich nicht mehr weiter mache. Was bringt es mir, einen Cisco Router konfigurieren zu können? Gar nichts, da, sofern man das mal braucht, man a) alles wieder vergessen hat (ich kann doch jetzt schon die Hälfte der Befehle nicht mehr) und b) gibt es dann längst neue IOS Versionen oder es sind keine Cisco Router und es gibt ganz andere Befehle.

Der Vorteil des Kurses ist, dass ich nun ein besseres Verständnis zum Thema Routing habe.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 19.07.2006 15:09 Antworten mit Zitat
PetA
Anmeldedatum: 06.01.2006
Beiträge: 42
Wohnort: C:\WINDOWS\Desktop\Papierkorb




@ Toleranz-/ Duddits:

Ich weis das doch selber das man alles GENAU eingeben muss.

Aber da cerox :

Wenn du den Befehl nicht haargenau so eingibst, wie es die Lösung vorgibt, ist es falsch etc.

geschrieben hat hab ich mich gewundert und deshalb gefragt.

Denk mal selber über den Satz nach. Gegenteil wäre nämlich.... genau.... richtiger Router "ungenaue Eingaben". ?! Dadurch meine Toleranzfrage.

Obwohl ich nicht der beste beim Programmieren bin musst du mich nicht so haarklein aufziehen.

_________________
Pflugschaaren zu Schwertern, auf dass sie meine Feinde wie ein Sturm zerfleischen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 19.07.2006 15:59 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

@PetA

ich wollte Dich keines Wegs aufziehen oder dich gar Beleidigen und möchte mich hier mit nochmals ausdrücklich Entschuldigen falls der Eindruck entstanden ist.Embarassed

Der Verwais aufs Programmiertechnische sollte nur meine Annahme befestigen.
Und ich denke es ist Sachlich rüber gekommen evtl. ein wenig tempramental voll geschrieben(liegt wohl an der Hitze).

Ich werde demnächst noch genauer auf meine Wortwahl und den Inhalt
achten um solch ein Missverständniss oder ähnliches von vorneherein zu vermeiden.

In diesem Sinne, schöne Ferien und viel Erfolg im allen weiterem Gelingen.

Gruß daniel

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 19.07.2006 19:25 Antworten mit Zitat
Cerox
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Engelskirchen




Zitat:
Denk mal selber über den Satz nach. Gegenteil wäre nämlich.... genau.... richtiger Router "ungenaue Eingaben". ?!


Nein, du hast nicht verstanden, was ich meine; naja, habs auch etwas schlecht erklärt.

Die Flash-Animation hat nichts mit einem IOS zu tun.

Beim richtigen Router kannst du z.B: eingeben:

sh int s0/0

oder

sh int s0

Aber wehe du gibst bei der Flash Animation nicht sh int s0/0 ein - dann ist es falsch. Das meinte ich damit.

Genauso verhält es sich nachher mit den ACLs oder es werden ungenaue Angaben gemacht, wodurch man dann so oft falsche Sachen eingeben muss, bis man die Lösung präsentiert bekommt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 20.07.2006 20:19 Antworten mit Zitat
PetA
Anmeldedatum: 06.01.2006
Beiträge: 42
Wohnort: C:\WINDOWS\Desktop\Papierkorb




Ok ok. Ich glaub dieser Thread entwächst. Die Sache ist geklärt.

_________________
Pflugschaaren zu Schwertern, auf dass sie meine Feinde wie ein Sturm zerfleischen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fragezeichen in CCNA-Flash-Animationen
Foren-Übersicht » Netzwerktechnik
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
phpBB Style by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


remoteshell-security.com | Partner | Boardregeln | Impressum