Willkommen bei Network & Security     remoteshell-security.com
Partnerseiten
login.php?sid=79a9dd675bf26059a20f24541e25127f profile.php?mode=register&sid=79a9dd675bf26059a20f24541e25127f faq.php?sid=79a9dd675bf26059a20f24541e25127f memberlist.php?sid=79a9dd675bf26059a20f24541e25127f search.php?sid=79a9dd675bf26059a20f24541e25127f index.php?sid=79a9dd675bf26059a20f24541e25127f

Foren-Übersicht » Krypto- & Steganografie » md5 - Sicher oder nicht? Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 16:34 Antworten mit Zitat
Phara0h
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 357
Wohnort: /dev/RL




Mag sein, aber ich bin nicht bereit da was für zu Zahlen...
Da du das anscheinend getan hast wäre ich für einen Beweis dankbar... (in Form eines Screenshots)
Der md5 Hash:
6043c26701261765030c318c9746ec80
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 17:28 Antworten mit Zitat
Lukas
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 257
Wohnort: Wien




Ich wäre auch keinesfalls bereit, dafür etwas zu zahlen.
man muss nur Rechenleistung zur Verfügung stellen. Bei einem md5 Projekt hat man gratis Zugriff (leider ist dieses jetzt für mehrere Tage geschlossen).
Wie macht man einen Sreen-Shot?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 17:30 Antworten mit Zitat
Cerox
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Engelskirchen




Ich halte von diesen Datenbanken nicht viel - wenn mich jemand davon überzeugen will - mein Passwort in Form der Prüfsumme steht ja noch aus.

20d6013c0ced4dc44182f0c85d1b70bf

Einen Screenshot unter Windows machst du mit der DRUCK Taste; das Bild kannst du dann in ein entsprechendes Programm, z.B. Paint, einfügen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 17:33 Antworten mit Zitat
Phara0h
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 357
Wohnort: /dev/RL




Hmm... selbst meie Rechenleistung wäre mir dafür zu schade....
Aber egal... Wenn du den Hash von mir mit Hilfe einer DB rausbekommt änder ich meine Meinung über diese Datenbanken...

btw.: Unter Linux würdest du nen Screenshot mit KSnapshot machen^^
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 17:34 Antworten mit Zitat
Cerox
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Engelskirchen




Ja, ich würde meine Meinung auch nur dann ändern.

Ansonsten ist auch ein 8stelliges Passwort, wie man sieht, schon relativ sicher. Ab 10 Zeichen wird es dann unmöglich, da es Jahre dauern wird.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 17:37 Antworten mit Zitat
Lukas
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 257
Wohnort: Wien




Sry aber was is die DRUCK-Taste?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 17:39 Antworten mit Zitat
Phara0h
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 357
Wohnort: /dev/RL




Das ist die Taste, auf der "druck" draufsteht^^
manchmal steht auch "Print" drauf Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 17:44 Antworten mit Zitat
Lukas
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 257
Wohnort: Wien




Die hab ich leider nicht
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 17:52 Antworten mit Zitat
Cerox
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Engelskirchen




Wir wollen hier nicht ewig Offtopic gehen -> die DRUCK, dort steht "PAUSE" oder "Untbr" drauf, befindet sich neben der Taste "Rollen" oben rechts auf der Tastatur.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 02.01.2006 18:11 Antworten mit Zitat
Lukas
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 257
Wohnort: Wien




Danke habs
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 04.01.2006 13:38 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

hier mal ein interessates Video welches die effektivität der Rainbowtables zeigt:
http://www.antsight.com/zsl/rainbowcrack/demo_rainbowcrack_cfg5.wmv

Der Nachteil ist ja nur das die entweder sogroß sind oder Geld kosten.

mfg duddits
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 04.01.2006 16:32 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Alsoo ich amch mich gleich an deinen Hash Cerox und ich sag dir ich knack den Wink
Ich habe mich von dem Video leiten lassen bzw. Google hat mich geleitet und mich zu diesem Tutorial geführt:
http://hytronic.hy.funpic.de/webspace/Cracking%20The%20Fucking%20Hash%20V1.0.htm
Ich erstell mir jetzt ne 1 GB Hash Liste und mach mich ans Werk wenns nicht riecht mach ich ne größere hab ja neuerdings ne neue Festplatte Smile
Ich editier das sobald ich das PW habe

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 04.01.2006 16:39 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

super tutor werd es wohl auch mal ausprobieren. Noch sind ja ferien da kann schon mal was Zeit für die neue aber wachsende Community tun Wink.

mfg duddits
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 04.01.2006 21:51 Antworten mit Zitat
Phara0h
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 357
Wohnort: /dev/RL




http://passcracking.ru hat den Hash geknackt oO
erz59hrk <-- PW
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 04.01.2006 23:16 Antworten mit Zitat
Cerox
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 782
Wohnort: Engelskirchen




Ok, ich nehme den Link mit in unsere Liste auf.

Wir gehen dann zur nächsten Sicherheitsstufe über - so lange, bis es nicht mehr geht.

Der Hash lautet:

5e2ee9db29022df255f80b8e7e1ba526

Viel Erfolg, diesmal sage ich auch nichts dazu.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
md5 - Sicher oder nicht?
Foren-Übersicht » Krypto- & Steganografie
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 4  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
phpBB Style by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


remoteshell-security.com | Partner | Boardregeln | Impressum