Willkommen bei Network & Security     remoteshell-security.com
Partnerseiten
login.php?sid=20a9ab03cd1bed828e4e0664e1b5c169 profile.php?mode=register&sid=20a9ab03cd1bed828e4e0664e1b5c169 faq.php?sid=20a9ab03cd1bed828e4e0664e1b5c169 memberlist.php?sid=20a9ab03cd1bed828e4e0664e1b5c169 search.php?sid=20a9ab03cd1bed828e4e0664e1b5c169 index.php?sid=20a9ab03cd1bed828e4e0664e1b5c169

Foren-Übersicht » Linux und andere Unixe » Erstellen einer eigenen Linux Distribution Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Erstellen einer eigenen Linux Distribution
BeitragVerfasst am: 05.02.2006 17:31 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

wie kann man eine eigene Linux-LiveCD Distribution erstellen?
Welche Vorraussetzung brauche ich? Muss ich dazu gut C/C++ programieren können oder kann man einfach auf einer anderne Distribution aufbauen?

Gibt es irgendwelche guten Seiten die dieses Thema behandeln?

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 05.02.2006 18:04 Antworten mit Zitat
4lx
Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 369
Wohnort: /offtopic




Je, nach dem, was du machen willst, kannst du auch sowas simples wie morphix benutzen.

Wie man eine LiveCD aber von Grund auf aufbaut, würde mich auch mal interessieren!

_________________
"Das Staunen ist Anfang der Erkenntnis." -Platon

"Terrorismus ist die Zerstörung von Versorgungseinrichtungen, also Deichen, Wasserwerken, Krankenhäusern, Kraftwerken. Eben alles das, worauf die amerikanischen Bombenangriffe gegen Nordvietnam seit 1965 systematisch abzielten. Der Terrorismus operiert mit der Angst der Massen." - Ulrike Meinhof
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 05.02.2006 18:10 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

ich wollte eignetlich eine Live Cd erstellen die auf Debian basiert, also so ähnlich wie Knoppix halt mit anderen Programmen und natürlich ein Paar Modifikation im Kernel.

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 05.02.2006 18:21 Antworten mit Zitat
4lx
Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 369
Wohnort: /offtopic




Zitat:
Morphix is a derivative of Knoppix, another live CD distribution. Both are based heavly on Debian.


Smile

_________________
"Das Staunen ist Anfang der Erkenntnis." -Platon

"Terrorismus ist die Zerstörung von Versorgungseinrichtungen, also Deichen, Wasserwerken, Krankenhäusern, Kraftwerken. Eben alles das, worauf die amerikanischen Bombenangriffe gegen Nordvietnam seit 1965 systematisch abzielten. Der Terrorismus operiert mit der Angst der Massen." - Ulrike Meinhof
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 05.02.2006 18:30 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

gut ich habe da nicht sher genau nach geshen, das sit ber trotzdem nicht was ich machen möchte. Der entwikckler Knoppix muss doch irgendwie seine Distribution gemacht haben.
Das heißt ich möchte nur den Kern von Debian nehmen und dann halt den Rest selber bstimmen. Beispiel an der Verzeichnis Struktur was ändern - z.B. auch das man RPM anstelle von deb Packete nimmt oder sowas.

Wenn es keine Seite gibt die das erklärt ich habe mal gehört es soll ein gutes Buch geben welches sich mit der Thematik- Wie entwickel/erstelle ich meine eignen Linuxdistribution beschäftigt. Weiß leider den Namen des Buches nicht mehr.

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 05.02.2006 18:47 Antworten mit Zitat
4lx
Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 369
Wohnort: /offtopic




Also, ich denke, es würde helfen sich die Sourcen von Knoppix anzuschauen und das könnte helfen (ich habs nicht richtig gelesen!):
http://knopper.net/knoppix-info/knoppix-reloaded-2004-screen.pdf

_________________
"Das Staunen ist Anfang der Erkenntnis." -Platon

"Terrorismus ist die Zerstörung von Versorgungseinrichtungen, also Deichen, Wasserwerken, Krankenhäusern, Kraftwerken. Eben alles das, worauf die amerikanischen Bombenangriffe gegen Nordvietnam seit 1965 systematisch abzielten. Der Terrorismus operiert mit der Angst der Massen." - Ulrike Meinhof
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 05.02.2006 23:03 Antworten mit Zitat
Phara0h
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 357
Wohnort: /dev/RL




Am leichtesten ne eigene Distrie zu erstellen geht mit Rock oder T2...
Bin schon seit n paar Wochen am kompilieren...
Ist allerdings nicht Debian basierend...
Ansonsten musst du ein LFS ausprobieren Wink

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 06.02.2006 20:45 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

ok erstmal danke für die Inforamtionen werde mich erstmal schlau machen:-)

Was ist den LFS? Muss gestehen das ich keine Ahnung habe was das ist.

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 06.02.2006 20:59 Antworten mit Zitat
Phara0h
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 357
Wohnort: /dev/RL




duddits hat Folgendes geschrieben:
Hi,
Was ist den LFS? Muss gestehen das ich keine Ahnung habe was das ist.

Wenn das so ist kannst du ein LFS vergessen... LFS (= Linux From Scratch) ist auch keine Distribution, sondern eine (sehr gute) Anleitung, wie man sich ein Linux aus dem Nichts erstellt.

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 20.02.2006 18:24 Antworten mit Zitat
4lx
Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 369
Wohnort: /offtopic




Ich probiere mich gerade hiermit!
Auf KNOPPIX.net findet man so ziemlich das gleiche Tut, nur in weniger Umfang.


edit: Wenn ich fertig bin, probiere ich noch mal eine "richtige" Distri aus.

_________________
"Das Staunen ist Anfang der Erkenntnis." -Platon

"Terrorismus ist die Zerstörung von Versorgungseinrichtungen, also Deichen, Wasserwerken, Krankenhäusern, Kraftwerken. Eben alles das, worauf die amerikanischen Bombenangriffe gegen Nordvietnam seit 1965 systematisch abzielten. Der Terrorismus operiert mit der Angst der Massen." - Ulrike Meinhof
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 20.02.2006 18:32 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

werde mir das wohl demnächst auch mal durchlesen wenn ich was mehr zeit habe.

Aber wir könnten daraus ja ein Projekt machen sozusagen eine Network-and-Security Distribution. Ich bin derzeit ein Verschlüsselungsprogramm mit Java am Programmieren und weitere kleinere Security Tools. Diese könnte man ja auf so ne Distribution anbieten.

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 20.02.2006 18:43 Antworten mit Zitat
4lx
Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 369
Wohnort: /offtopic




@duddits:
Gute Idee...
Aber man braucht ein Server mit genug Kapazität.
Interessante Pakete wären natürlich die ganzen Air-Tools und BK-Tools (Meine Lieblinge)...
Desweiteren kann man natürlich alle hier im Board besprochenen Programme einfügen.
auf welcher Basis sollte das denn passieren?
Darf ich mich schonmal für das Hintergrundbild melden? Laughing

_________________
"Das Staunen ist Anfang der Erkenntnis." -Platon

"Terrorismus ist die Zerstörung von Versorgungseinrichtungen, also Deichen, Wasserwerken, Krankenhäusern, Kraftwerken. Eben alles das, worauf die amerikanischen Bombenangriffe gegen Nordvietnam seit 1965 systematisch abzielten. Der Terrorismus operiert mit der Angst der Massen." - Ulrike Meinhof
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 20.02.2006 19:26 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

ich würde mal sagen alle die sich dafür interessieren informierne sich erstmal über das Thema und bei mir kann es noch was dauern bis ich Zeit dazu finde (Schule Sad ).
Dann sollte man ein Konzept entwerfen. Danach bastelt jeder erstmal für sich. Dann haben alle Beteiligten schonmal was Erfahrung auf diesem Gebiet.
Anschließend sollte man das Konzept evtl. noch mal bearbeiten und dann muss man sich für den Umfang und der Software der Distribution diskutieren.
Ich denke jeder Probiert sich erstmal an dem was er fürs beste hellt und danach kann man mal weiter sehen. Nach dem werden erstmal einige Abstimmungen gemacht. Ich würde sagen dafür machen wir auch ein Extra Thread auf.

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 20.02.2006 21:55 Antworten mit Zitat
4lx
Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 369
Wohnort: /offtopic




Bei mir wird das gerade nix mit dem Probieren, weil meine Bastel-Festplatte eben angefangen hat zu Rauchen (und zwar keine Zigaretten)... Laughing
Aber wie stellest du dir das vor? Jede, der mitmachen will, soll erstmal eine eigene Live-Distribution bauen? Ich denke, das ist vielleicht ein bisschen viel Aufwand und wer gut Shell-Scripts schreiben kann etc., kann ja auch so seinen Teil beitragen.

_________________
"Das Staunen ist Anfang der Erkenntnis." -Platon

"Terrorismus ist die Zerstörung von Versorgungseinrichtungen, also Deichen, Wasserwerken, Krankenhäusern, Kraftwerken. Eben alles das, worauf die amerikanischen Bombenangriffe gegen Nordvietnam seit 1965 systematisch abzielten. Der Terrorismus operiert mit der Angst der Massen." - Ulrike Meinhof
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 20.02.2006 22:16 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Ich stell mir das auch schwierig vor deswegen halt ich mich da erstmal raus

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Erstellen einer eigenen Linux Distribution
Foren-Übersicht » Linux und andere Unixe
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
phpBB Style by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


remoteshell-security.com | Partner | Boardregeln | Impressum