Willkommen bei Network & Security     remoteshell-security.com
Partnerseiten
login.php?sid=d04c64f915cb94342f607988f00b12c9 profile.php?mode=register&sid=d04c64f915cb94342f607988f00b12c9 faq.php?sid=d04c64f915cb94342f607988f00b12c9 memberlist.php?sid=d04c64f915cb94342f607988f00b12c9 search.php?sid=d04c64f915cb94342f607988f00b12c9 index.php?sid=d04c64f915cb94342f607988f00b12c9

Foren-Übersicht » Linux und andere Unixe » WLAN und LINUX - Welcher Adapter?
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
WLAN und LINUX - Welcher Adapter?
BeitragVerfasst am: 21.03.2006 20:05 Antworten mit Zitat
4lx
Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 369
Wohnort: /offtopic




Hi,

mal abgesehen davon, dass das hier wahrscheinlich das falsche Unterforum ist, suche ich einen günstigen WLAN-USB-Adapter für LINUX-Distributionen.

Ich bin mittlerweile auf diese nette Liste (eine noch bessere habe ich leider verschlampt) gestoßen.

Leider sind alle guten Adapter, also mit Prism2-Chipsatz, ziemlich teuer oder nicht zu haben.
Da ich den Stick nur zu Testzwecken brauche, möchte ich auch nicht so viel Geld dafür ausgeben...
Mein vorgesehens Budget liegt leider bei nur ~20€.^^

Also habt ihr irgendwelche Empfehlungen für micht, die kostengünstig sind?

Thx

edit: Leider haben die Verkäufer in rl-Läden meistens auch ziemlich wenig Ahnung von ihren Produkten und bei Saturn etc. kosten die günstigen Adapter auch immer um die 50€.

_________________
"Das Staunen ist Anfang der Erkenntnis." -Platon

"Terrorismus ist die Zerstörung von Versorgungseinrichtungen, also Deichen, Wasserwerken, Krankenhäusern, Kraftwerken. Eben alles das, worauf die amerikanischen Bombenangriffe gegen Nordvietnam seit 1965 systematisch abzielten. Der Terrorismus operiert mit der Angst der Massen." - Ulrike Meinhof
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 03.11.2006 10:08 Antworten mit Zitat
madhead
Anmeldedatum: 02.11.2006
Beiträge: 52




Hier hab ich eine Liste, vielleicht ist die Interessant für dich:

http://wiki.uni-konstanz.de/wiki/bin/view/Wireless/ListeChipsatz

Hab grad noch das gefunden: http://www.linux-user.de/ausgabe/2004/12/025-usb-wlan/index.html

Ich selber habe den D-Link DWL-G122 USB Adapter der hat den Chipsatz RT2570/RT73. Habe für diesen mit Porto 25€ gezahlt in irgendso nem Online-Shop. Aber bei Ebay gibts auch günstige.

Bin gerade dabei den in Linux mit Ndiswrapper und WiXP Treiber zu installieren. Habs auch geschafft: Ndiswrapper -l zeigt das der Treiber installiert ist und die Hardware present ist.
Doch leider wenn ich iwconfig eingeb zeigt er mir bei den Schnittstellen das keine Wirelss extended sind. Aber das ist jetzt nebensache, vielleicht kann mir da jemand nen Tipp geben...

Gruß Madhead

_________________
Es gibt genau 10 Arten von Menschen, die einen verstehen Binärcode die anderen nicht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 03.11.2006 16:10 Antworten mit Zitat
4lx
Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 369
Wohnort: /offtopic




Oh danke!^^

Der Thread ist zwar schon ein bisschen älter aber das Intresse is noch nicht verflogen.
Das für 25€ klingt sehr schön. Smile
Ich schu noch mal nach Weihnachten, wenn ich ein bisschen Geld für Basteleien habe...^^

lg 4lx

_________________
"Das Staunen ist Anfang der Erkenntnis." -Platon

"Terrorismus ist die Zerstörung von Versorgungseinrichtungen, also Deichen, Wasserwerken, Krankenhäusern, Kraftwerken. Eben alles das, worauf die amerikanischen Bombenangriffe gegen Nordvietnam seit 1965 systematisch abzielten. Der Terrorismus operiert mit der Angst der Massen." - Ulrike Meinhof
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 03.11.2006 20:01 Antworten mit Zitat
JMP
Anmeldedatum: 03.09.2006
Beiträge: 29




Was ich nicht empfehlen kann, sind USB Sticks von Realtek/Avalon, zwar Linux Treiber aber die Dinger haben so einen grotten Empfang, da ist Dlink besser.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 03.11.2006 23:32 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Ich mag Ralinkkarten nur leider leider haben die meist nen nicht soo guten Empfang :/
(Nicht alle Ralink Karten 2400 z.B. war glaube ich Müll)

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 06.11.2006 10:05 Antworten mit Zitat
madhead
Anmeldedatum: 02.11.2006
Beiträge: 52




Ja das stimmt, meine D-Link geht wenn ich viel Daten übertrage auf 11Mbit runter... Ist halt dann umsonst weil wer braucht schon im Internet 54Mbit??
Und die 54Mbit brauch ich echt nur um im Netzwerk große Dateien zu übertragen wie Lieder etc...
Naja ich steck dann einfach Kabel ein, das ist eh am Besten *g*

_________________
Es gibt genau 10 Arten von Menschen, die einen verstehen Binärcode die anderen nicht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
WLAN und LINUX - Welcher Adapter?
Foren-Übersicht » Linux und andere Unixe
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
phpBB Style by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


remoteshell-security.com | Partner | Boardregeln | Impressum