Willkommen bei Network & Security     remoteshell-security.com
Partnerseiten
login.php?sid=4897c2c1d6c6fe3ac5e0b5ba899c950f profile.php?mode=register&sid=4897c2c1d6c6fe3ac5e0b5ba899c950f faq.php?sid=4897c2c1d6c6fe3ac5e0b5ba899c950f memberlist.php?sid=4897c2c1d6c6fe3ac5e0b5ba899c950f search.php?sid=4897c2c1d6c6fe3ac5e0b5ba899c950f index.php?sid=4897c2c1d6c6fe3ac5e0b5ba899c950f

Foren-Übersicht » Eigene Programme » IP Range Scanner
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
IP Range Scanner
BeitragVerfasst am: 21.06.2006 17:45 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




hab nen IP range scanner vermisst unter Linux und kein Bock irgendnen Mist zu laden und bastel mir daher meinen eigenen hier ist der erste poc in Perl.
Code:

#!/usr/bin/perl
use strict;
use IO::Socket::INET;
print "Portrange scanner 0.1 alpha
by BlackLotus
_____________________
Start IP: ";
my $ipstart = <STDIN>;
chomp ($ipstart);
print "End IP: ";
my $ipstop = <STDIN>;
chomp ($ipstop);
print "Port: ";
my $port="80";
my $port = <STDIN>;
chomp ($port);
print "Timeout: ";
my $to = <STDIN>;
chomp ($to);

$ipstart =~ m/(\d\d\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?)/;
my ($s1,$s2,$s3,$s4) = ($1,$2,$3,$4);
$ipstop =~ m/(\d\d\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?)/;
my ($t1,$t2,$t3,$t4) = ($1,$2,$3,$4);

for (my $i=$s4;$i<$t4+1;$i++)
{
$ipstart=$s1.".".$s2.".".$s3.".".$i;
my $sock = new IO::Socket::INET(PeerAddr => $ipstart,PeerPort => $port, Proto =>
 'tcp', Timeout => 0.2) and print ($ipstart.":".$port."\n");
}

Man sieht an dem schlechten Code sofort,dass der von mir ist Very Happy
Nicht vergessen ist nur nen poc Wink

Ganz nebenbei hab den code etwas umgeändert und nen Portscanner poc draus gemacht^^
Code:
#!/usr/bin/perl

use strict;
use IO::Socket::INET;

print "Portscanner 0.1
by BlackLotus
_____________________
Start IP: ";
my $ipstart = <STDIN>;
chomp ($ipstart);
print "Timeout: ";
my $to = <STDIN>;
chomp ($to);

for (my $i="1";$i<"5000";$i++)
{
my $sock = new IO::Socket::INET(PeerAddr => $ipstart,PeerPort => $i, Proto => 'tcp', Timeout => $to) and print ($i." is open\n");
}

Die namen sind auch nur kurzfristig gewählt wenn ich die noch weiterentwickel dann bekommen die richtige Namen^^
Ich mach ne eigene Security Programme Co. auf Very Happy
Muss nur nen besseren Trojaner machen^^
Razz
_____________________________________________________________
Ich würde im lokalen Netz als Timeout 0.1 nehmen testet nen bisschen rum Wink


Hab den mal bearbeitet sodass der nicht nur einen port abscannt aber irgendwie geht das nicht richtig.
Über hilfe würd ich mich feuen ist btw. alles vorläufig unter derr gpl.
Code:
#!/usr/bin/perl
use strict;
use IO::Socket::INET;
print "Portrange scanner 0.1 alpha
by BlackLotus
_____________________
Start IP: ";
my $ipstart = <STDIN>;
chomp ($ipstart);
print "End IP: ";
my $ipstop = <STDIN>;
chomp ($ipstop);
print "Timeout: ";
my $to = <STDIN>;
chomp ($to);

$ipstart =~ m/(\d\d\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?)/;
my ($s1,$s2,$s3,$s4) = ($1,$2,$3,$4);
$ipstop =~ m/(\d\d\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?)/;
my ($t1,$t2,$t3,$t4) = ($1,$2,$3,$4);

for (my $i=$s4;$i<$t4+1;$i++)
{
$ipstart=$s1.".".$s2.".".$s3.".".$i;
print $ipstart;
for (my $port=1;$port<"500";$port++)
{
my $sock = new IO::Socket::INET(PeerAddr => $ipstart,PeerPort => $port,
Proto =>
 'tcp', Timeout => 0.2) and print ($ipstart.":".$port."\n");
}
}

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 21.06.2006 20:21 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

schön zu sehen was man alles mit Perl machen kann, werde mir wohl auch mal was mit dieser Sprache auseinander setzen müssen Very Happy
Aber Python sieht auch interessant aus. Hat damit jemand Erfahrung?

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 21.06.2006 22:07 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Ich wollte mal damit anfangen hasb aber nie gemacht soll aber ganz kuhl sein^^

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 07.07.2006 01:35 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Code:
#!/usr/bin/perl
use Net::Ping;
print "Start IP: ";
my $ipstart = <STDIN>;
chomp ($ipstart);
print "End IP: ";
my $ipstop = <STDIN>;
chomp ($ipstop);
$ipstart =~ m/(\d\d\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?)/;
my ($s1,$s2,$s3,$s4) = ($1,$2,$3,$4);
$ipstop =~ m/(\d\d\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?).(\d\d?\d?)/;
my ($t1,$t2,$t3,$t4) = ($1,$2,$3,$4);
for (my $i=$s4;$i<$t4+1;$i++)
{
        $ipstart=$s1.".".$s2.".".$s3.".".$i;
        $p = Net::Ping->new();
        print "$ipstart is alive.\n" if $p->ping("$ipstart");
        $p->close();
}

Hier nen ICMP Portrangescanner auch nen PoC später werde ich die weiter ausbauen...
könnt ihr ja auch

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
IP Range Scanner
Foren-Übersicht » Eigene Programme
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
phpBB Style by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


remoteshell-security.com | Partner | Boardregeln | Impressum