Willkommen bei Network & Security     remoteshell-security.com
Partnerseiten
login.php?sid=2b2c2d3ca6e422e3438e1cb5420c6cda profile.php?mode=register&sid=2b2c2d3ca6e422e3438e1cb5420c6cda faq.php?sid=2b2c2d3ca6e422e3438e1cb5420c6cda memberlist.php?sid=2b2c2d3ca6e422e3438e1cb5420c6cda search.php?sid=2b2c2d3ca6e422e3438e1cb5420c6cda index.php?sid=2b2c2d3ca6e422e3438e1cb5420c6cda

Foren-Übersicht » Microsoft Betriebssysteme » Windows Installtions Probleme
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Windows Installtions Probleme
BeitragVerfasst am: 20.03.2006 18:15 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

nomalerweise woltle ich dieses Phänomen nicht posten, da aber zurzeit nicht viel los ist......

Das Problem liegt wie schon gesagt bei der Installation von Windows XP Pro.
Windows erkennt meinen Sata-Controller nicht und da ich nur 2 Sata Festplatten habe werden diese somit nicht erkannt.
Nagut dachte ich mir lade ich die Treiber halt während der Installtion nach.
Also habe ich es wie folgt probiert:

Habe zwei S-ATA Festplatten die von Windows XP SP2 nicht erkannt werden. Der S-ATA Controller ist von Gigabyte (Mainboard GA-7N4000 Pro2), Damit ich diese unter Windows nutzen kann muss ich die Treiber während der Installation mit F6 nach installieren.
Habe mir dazu von Gigabyte den Treiber Silicon Image 3112 / 3512 runtergeladen und auf eine Disktette extrahiert/installiert.
Mein S-ATA Controller ist der Sil 3512.


Leider half das auch nicht, da es so aussieht das mein Diskettenanschluss vom Mainboard nicht funktioniert. Ich habe 4 verschiedene Diskettenlaufwerke ausprobiert, aber bei allen wird keine Diskette erkannt, obwohl eine drin liegt. Außerdem kann ich auch unter Linux nie auf die Diskette zugreifen. Das Laufwerk wird zwar erkannt, aber ein Zugriff aufs Laufwerk ist unmöglich. Richtig angeschlossen habe ich alles.

Somit Frage ich mich jetzt wie kann ich jetzt noch die Treiber nachladen um Windows erfolgreich zu installieren? - Habe auch schon ein USB-Disketten Laufwerk ausprobiert- Ergebniss das gleiche, bis auf das diesmal unter Linux auf die Disktte zugreifen kann, aber das Windows Setup möchte immer noch auf Laufwerk A:\ zugreifen und nicht auf ein anderes Medium.

Ich hoffe ihr habt da Rat für mich,

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 13.06.2006 21:16 Antworten mit Zitat
realityg
Anmeldedatum: 13.06.2006
Beiträge: 1
Wohnort: D:\NDS\Lüneburg




bissel her aber vllt hilft es ja trotzdem Wink

USB DiskettenLWs gehen während der Installation nicht.

Hast du auch ein neues Disketten LW angeschlossen gehabt?
Oder hast du mal nen anderes / neues Kabel angeschlossen?

_________________
Visit my Website
My sysProfile
My sysProfile #2

Sag "NEIN!" zu ICQ
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 13.06.2006 22:23 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Bei mir is es auch schon her aber probier mal anstatt A: B:
Der Fehler war damals auch bei mir schonmal da wuden startdaten z.B. auf A geladen und die Diskette war halt B:
^^ PS das ist ein weiterer Grund Linux zu nehmen Wink
Proiers doch mit nem usb stick die werden imho recht zuverlässig erkannt

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 14.06.2006 16:04 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

also ich hatte ungefähr 3 verschiedene Diskttenlaufwerke ausprobiert. Dabei war eines wirklich kapput. Hatte später mit meinem Linux - welches ja parallel zu windows installiert wurde und läuft - getestet ob alles funktioniert und siehe da es ist kein Hardwarefehler und die Diskette wahr auch richtig formatiert.
Das war aber kein Grund für mich für eine weile auf Linux komplett umzusteigen. Linux benutze ich mittlerweile schon eine ganze Weile aber es gibt halt Programme die unter Windows besser bzw. nur unter Windows laufen.
Hatte sogar ein USB-Diskettenlaufwerk mal ausprobiert, mit gleichem Resultat.

So entschloss ich mich dann halt da ich es leid war ne 20 GB IDE FEstplatte für 4€ nem Kumple ab zu kaufen.

Mittlerweile bin ich aber ein großer Anhänger der Virtualisierung geworden und nutze von VMware den VMplayer um Windows zu emulieren und teste gerade die Beta von VMware Server - beides kostenlos. Aber falls ich mal zu viel Langweile haben sollte, probiere ich das mit den USB-Stick aus.

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
Windows Installtions Probleme
Foren-Übersicht » Microsoft Betriebssysteme
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
phpBB Style by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


remoteshell-security.com | Partner | Boardregeln | Impressum