Willkommen bei Network & Security     remoteshell-security.com
Partnerseiten
login.php?sid=354a86f01932dbb34db992c99457ddd3 profile.php?mode=register&sid=354a86f01932dbb34db992c99457ddd3 faq.php?sid=354a86f01932dbb34db992c99457ddd3 memberlist.php?sid=354a86f01932dbb34db992c99457ddd3 search.php?sid=354a86f01932dbb34db992c99457ddd3 index.php?sid=354a86f01932dbb34db992c99457ddd3

Foren-Übersicht » Krypto- & Steganografie » Verschlüsselung entwickeln ?!
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Verschlüsselung entwickeln ?!
BeitragVerfasst am: 02.03.2006 18:16 Antworten mit Zitat
Sirke
Anmeldedatum: 31.01.2006
Beiträge: 8




Hallo zusammen,

da hier lange nichts mehr los war, wollte ich eine neue Diskusion starten! Ich hatte mir überlegt, ob wir alle zusamenn einen eigen Verschlüsselungsalgo entwerfen wollen. Dabei soll der Schwerpunkt auf der theoretischen und praktischen Sicherheit von Algo-Fragmente liegen, dh wir stellen bestimmte Fragmente vor und erläutern die Sicherheit und natürlich auch wiso!
Am Ende könnte man alles zusammen fassen und die Sichersten Algostücke zusammen setzen!
Vllt wäre das mal ne gute Idee auch um bestehende Algos aufzuarbeiten!

Was haltet ihr davon?

mfg Sirke
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 02.03.2006 18:37 Antworten mit Zitat
Lukas
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 257
Wohnort: Wien




Ich find die Idee interessant.
Ich glaube aber es werden nicht alle gut genug in Kryptoplogie versiert sein um einen zu entwerfen.
Ich würde zuerst gern Grundlegendes und bekannte Algos aufarbeiten.
Krypto-Analyse (auch zum prüfen des entworfenen Algos) wäre auch nicht schlecht.

mfg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 02.03.2006 19:21 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Ich würde sagen die Algorhytmen die jetzt schon draußen sind sidn sicher genug Wink
Naja wenn man langeweile hat dann ist das vllt ne Beschäftigung ich frag mich zwar wozu das gut sein soll aber wenn ihr Spaß dran habt XD Ich helf dann auch wenns Probs gibt.

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 02.03.2006 19:29 Antworten mit Zitat
Sirke
Anmeldedatum: 31.01.2006
Beiträge: 8




Ich dacht eigendlich eh, dass der Lernfaktor im Vordergurnd stehen sollte, dh dass wir Algos vorstellen (vllt: DES, AES, IDEA, Blowfish, Twofish, RC6) welche als sicher gelten und vllt auch unbekanntere (zB: Serpent, Skipjack, FOX, Mars, Lucifer). Anschließend kann man aus diesen vllt einen eigenen Algo "basteln", aber erstmal sollten vllt schon bestehende vorgestellt werden!

/edit:
@BlackLotus: Ja, klar gibt es bereits die sichersten Algos, daher wollen wir auch erstmal diese Vorstellen und deren Sicherheit angeben!

Wenn aber der Erfinder des Rades gesagt hätte, das Pferde eigendlich ein gutes Transportmittel wären, dann wären wir heute nicht da wo wir sind Razz
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 02.03.2006 19:42 Antworten mit Zitat
4lx
Anmeldedatum: 02.01.2006
Beiträge: 369
Wohnort: /offtopic




Ich finde die Idee auch vom Lernfaktor her sehr interessant.
Und natürlich gibt es sichere Algorithmen, die so ein paar Bastler aus einem kleinen, nahezu unbekannten Forum nicht überbieten können.^^

_________________
"Das Staunen ist Anfang der Erkenntnis." -Platon

"Terrorismus ist die Zerstörung von Versorgungseinrichtungen, also Deichen, Wasserwerken, Krankenhäusern, Kraftwerken. Eben alles das, worauf die amerikanischen Bombenangriffe gegen Nordvietnam seit 1965 systematisch abzielten. Der Terrorismus operiert mit der Angst der Massen." - Ulrike Meinhof
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 02.03.2006 20:05 Antworten mit Zitat
BlackLotus
Anmeldedatum: 04.01.2006
Beiträge: 717
Wohnort: www and 127.0.0.1/localhost




Jo aber Pferde warn schon immer kostspielig und langsam daher musste ja nen neues Verkehrsmittel her.
Wenn die Algos sicher genug sind so wie RSA dann ist dochalles in butter^^

_________________
Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Die Welt wird nicht von denen bedroht die böse sind,sondern von denen die das Böse zulassen.
Albert Einstein

Man kommt nicht aus seiner Haut raus.....,
Nur Schlamm kann das Very Happy

http://blackwiki.bl.ohost.de
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 02.03.2006 20:39 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

vom lernfaktor wäre es ja schon interressant, wir hatten vor geraumer Zeit auch selber mal viele Algorithmen in der Schule durchgenomen. Also ich wäre dabei.

mfg duddits


Zuletzt bearbeitet von duddits am 03.03.2006 19:55, insgesamt einmal bearbeitet

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 03.03.2006 17:12 Antworten mit Zitat
Phara0h
Anmeldedatum: 31.12.2005
Beiträge: 357
Wohnort: /dev/RL




Wäre auf jeden Fall ein interessantes Thema!
Ich glaube zwar nicht, dass man die Algos einfach zusammenflicken kann, aber der Lerneffekt wär bestimmt nicht gerade klein Smile

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Jabber ID
BeitragVerfasst am: 21.05.2006 18:35 Antworten mit Zitat
duddits
Anmeldedatum: 03.01.2006
Beiträge: 569
Wohnort: /proc




Hi,

wollte mal ein Paar Seiten/Dokumente nennen die einem gut in die Grundlagen und der fortgeschrittene Kryptologie einführen:
http://www.kuno-kohn.de/crypto/crypto/
http://www.mibs-challenges.de/downloads/KryptoKomp.pdf
http://www.informatik.uni-stuttgart.de/fmi/ti/personen/Lohrey/LEHRE/DNA/des.pdf
http://www.informatik.uni-stuttgart.de/fmi/szs/teaching/ss2005/krypto/Linke.pdf

mfg duddits

_________________
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Jabber ID: duddits@amessage.info
Webseite: http://www.remoteshell-security.com
Weblog: http://blog.remoteshell-security.com
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Jabber ID
Verschlüsselung entwickeln ?!
Foren-Übersicht » Krypto- & Steganografie
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Forensicherheit

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
phpBB Style by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


remoteshell-security.com | Partner | Boardregeln | Impressum